Estetika

Ästhetik

 
Zubní náhrady

Zahnersatz

 
Implantáty

Implantate

 
Materiály a technologie

Technologien

 
 
Kontakt.

Wir sind für Sie da:

V+H DENT » Ästhetik

Ästhetik

Ein schönes Lächeln ist heutzutage kein Privilegium derjenigen mehr, die das Glück hatten und denen die Natur perfekte Zähne beschert hat. Moderne Zahnmedizin bietet eine schnelle und erreichbare Lösung für jedermann. In V+H DENT wissen wir, dass jeder individuell ist und dass es notwendig ist, solche Lösungen vorzuschlagen und zu realisieren, die in jedem konkreten Fall maximal ästhetisch und zugleich natürlich sein werden.

Dank Erfahrungen unserer Ärzte und der perfekten Bearbeitung unseres Labors haben auch Sie die Chance, ein perfektes Lächeln zu gewinnen.

Für eine maximale Ästhetik Ihrer Zähne bieten wir an:

Keramische Facetten

Keramische (glaskeramische) Facetten werden für ästhetische Korrekturen vor allem im vorderen Bereich der Zähne verwendet. Es handelt sich um schmale, jedoch sehr feste individuell angefertigte Keramikplättchen, die nur die vordere Fläche des Zahns bedecken. Die eigenen Zähne werden für das Aufkleben der Facette nur minimal geschliffen. Die Facetten werden für die Änderung der Farbe und der Form der Zähne verwendet, z.B. wenn die Zähne plombiert oder abgebrochen sind, und auch als Lösung für Lücken zwischen den Zähnen oder bei milderen Zahnrotationen.

Keramische Füllungen (inlay, onlay, overlay)

Eine Behandlung von größeren Zahndefekten (vor allem große Füllungen in den hinteren Zähnen) mit keramischen Inlay oder Onlay gehört zur Spitze der jetzigen Erhaltungszahnmedizin. Keramische Füllungen sind hoch ästhetisch, manchmal fast ununterscheidbar von dem eigenen harten Zahngewebe. Dank ihrer Festigkeit haben sie eine sehr lange Lebensdauer und überdies allergisieren sie nicht und sind für den Organismus nicht schädlich.

Glaskeramische Inlays und Onlays / Füllungen ermöglichen eine prothetische Rehabilitation des Zahns, die im Vergleich mit einer Krone oft ohne Bedarf einer endodontischen Behandlung möglich ist. Die ganze Behandlung ist somit für den Patienten weniger aufwendig und anstrengend.

Vollkeramische (glaskeramische), d.h. nichtmetallische, Lösungen für Zahnersätze (Kronen, Brücken)

Vollkeramische, genauer gesagt glaskeramische Kronen stellen den ästhetischen Gipfelpunkt der jetzigen zahnmedizinischen Prothetik dar. Für deren Anfertigung werden ausschließlich keramische Stoffe benutzt (sie beinhalten keine innere Metallschicht und dank dem lassen sie einen Teil der Lichtstrahlen durch), die dem Ton eigener Zähne individuell angepasst werden. Ihr Vorteil ist nicht nur der hohe Ästhetikgrad, sondern auch die ausgezeichnete biologische Verträglichkeit mit Bezug auf die Absenz irgendwelches Metalls. Die vollkeramischen Kronen sind sehr fest, dauerhaft und ändern ihre Farbe auch nach langer Zeit nicht. Sie sind für vordere Zähne und auch Backenzähne geeignet und ausreichend beständig.

In unserem Zahnlabor arbeiten wir mit dem Material IPS e.max von der Firma Ivoclar Vivadent, die zur Spitze in ihrem Fachbereich gehört.

Zahnaufhellung (Bleaching)

Die Zahnaufhellung (Bleaching) kann zu rein ästhetischen Eingriffen eingeordnet werden. Mit Rücksicht auf den heutigen Lebensstill und Konsumgewohnheiten können Zähne auf unerwünschte Weise verfärben. Für ein aufgehelltes und strahlendes Lächelns bieten wir Ihnen sowohl professionelles Bleaching bei uns in der Praxis, als auch eine Heimanwendung an. Trotz der verschiedenen allgemeinen Meinungen zu diesem Thema, ist es nicht nötig, sich vor negativen Auswirkungen auf den Zahn aufgrund des Bleichens zu fürchten, wenn man seine Zähne nicht übertriebenen oft bleichen lässt. Auch deshalb ist es gut, sich in die Hände der Profis anzuvertrauen.

Wir führen auch Internal Bleaching (Bleichen des Zahnes von Innen) von toten Zähnen durch (diese sind oft wegen der Wirkung von Resten des biologischen und chemischen Materials verfärbt), bei diesem Verfahren wird die Aufhellungsmaße direkt in das Innere der Zahnkrone appliziert.